Bally

Nach drei Jahren als Ballys leitender Architekt verliess David Marquardt das Unternehmen, um MACH zu gründen. Die Verbindung mit dem Schweizer Luxus-Schuhfabrikanten blieb jedoch bestehen, und MACH wurde mit der Gestaltung des neuen Hauptsitzes in der Schweiz beauftragt, sowie mit derjenigen des bahnbrechenden Bally Concept Stores in Berlin.

Im Laufe der folgenden vier Jahre kreierten Marquardt, Kreativpartner Jan Fischer und das MACH Team drei weitere neue Konzepte für Bally. Das Team zeichnete ausserdem für die Planung und in leitender Funktion für die erfolgreiche Umsetzung dieser Ideen in 150 Bally Boutiquen weltweit verantwortlich.