SWISS Int. Air Lines

Nach dem Niedergang der Swissair brauchte die Schweiz eine neue nationale Fluggesellschaft mit einer starken, neuen Identität. Gemeinsam mit der in London ansässigen Branding Agentur Winkreative schuf MACH ein völlig neues Design, von der Innenausstattung der Kabine bis zur Gestaltung der First Class Lounge.

Die Reise begann mit Luftaufnahmen der Schweizer Alpen – dem berühmtesten Motiv beim Anflug auf die Schweiz. Drei unterschiedliche Schattenrisse und Felsprofile inspirierten die Auswahl von Farben, Materialien und eigens kreierten Stoffmustern. Auf diesem Fundament fussend, folgte anschliessend die Ausarbeitung des Designs für die Interieurs der SWISS: Ticket Schalter, Check-in, Business und First Class Lounges, sowie die Kabinen der Economy, Business und First Class.

Zehn Jahre nach seiner Umsetzung im weltweiten Netzwerk der SWISS bilden ikonische Elemente dieses Konzepts das öffentliche Gesicht der Schweizer Fluggesellschaft.